Diskutieren
2 /
© getty
Am Anfang war nur die Mütze: An diesem Mittwoch wurde Kylian Mbappe im Pariser Prinzenpark der Öffentlichkeit vorgestellt. Leihweise kommt der 18-Jährige von AS Monaco zu PSG, im nächsten Jahr würden dann 180 Millionen Euro fällig
© getty
Die übliche Warterei gab's natürlich auch, dann aber erschien Mbappe im feinen Zwirn. Die Kameras immer schön drauf...
© getty
Mit von der Partie auf dem Podium war wie schon bei der Neymar-Vorstellung auch PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi. Der kann bestimmt gute Witze erzählen
© getty
Wie jeder weiß, hat Mbappe schon von Kindesbeinen an in PSG-Bettwäsche geschlafen. Um diese These zu stützen, wurden Bilder aus Mbappes Jugend eingeblendet, als ihn irgendjemand einmal vor einem PSG-Logo fotografierte
© getty
Nach den Statements gegenüber der Presse ging es dann hinaus auf den Rasen des Parc des Princes. Was wir somit wissen: Mbappe trägt in Paris die Nummer 29
© getty
Vadder Wilfried dreht vor Begeisterung beinahe durch, Bruder Ethan trägt wohl die Haare von Kylian mit auf
© getty
Familienfoto! Vadder Mbappe schnappt fast über
© getty
Und noch schnell einen Schal in die Hand gedrückt. "Das hier ist Paris", teilt Mbappe allen Anwesenden mit
© getty
Hier scheint Mbappe endlich einmal etwas Euphorie von Wilfried abbekommen zu haben
© getty
Der Beweis: Mbappes Mutter Fayza war auch da, hat sich aber bis auf diese Ausnahme vor den Kameras gedrückt
© getty
Mbappe bahnt sich den Weg durch die Menge, die reichlich elektronische Geräte mitgebracht hat
© getty
Und dann ging es gleich mal auf den Platz. Ganz ohne Vadder. Dafür blickt Neymar kritisch drein ... ob die beiden sich verstehen werden?
© getty
Na klaaaar
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
FRA

Ligue 1, 17. Spieltag