PSG wohl mehrere Wochen ohne Di Maria

SID
Mittwoch, 06.09.2017 | 14:38 Uhr
Angel Di Maria fällt mehrere Wochen aus
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Paris St.-Germain muss wohl mehrere Wochen auf Offensiv-Star Angel Di Maria verzichten. Der Argentinier zog sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Venezuela (1:1) eine Oberschenkelverletzung zu und wurde bereits in der 25. Minute ausgewechselt.

Nach Angaben der argentinischen Tageszeitung Ole fällt der 29-Jährige mindestens drei Wochen aus.

Damit steigen die Chancen von Julian Draxler auf mehr Einsatzzeit bei PSG. Der Nationalspieler kam bislang in der Liga nur auf zwölf Spielminuten.

Allerdings hat Paris in Neymar und Kylian Mbappe zuletzt zwei namhafte Neuzugänge für die Offensive verpflichtet.

Di Maria stand in der Folge vor seinem Abschied aus Paris, ein angedachter Transfer zum FC Barcelona kam aber nicht zustande.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung