Trapp: "Niemand soll sich beschweren"

SID
Dienstag, 05.09.2017 | 12:32 Uhr
PSG: Kevin Trapp über Neymar
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der deutsche Nationaltorhüter Kevin Trapp geht fest davon aus, dass sich der Trubel um den Transfer seines PSG-Teamkollegen Neymar bald wieder legen wird. "Es gab einen Verein, der bereit war, die Ablöse zu zahlen. Wenn das so ist, soll sich niemand beschweren", sagte der Schlussmann des französischen Erstligisten Paris St. Germain der Frankfurter Rundschau.

Alle, die an dem 222-Millionen-Euro-Transfer beteiligt waren, hätten gewusst, was sie machen. Zudem ist Trapp von den Qualitäten des 25-jährigen Neymar überzeugt, er sieht ihn auf einem Niveau mit dem Argentinier Lionel Messi und dem Portugiesen Cristiano Ronaldo. "Man hat immer das Gefühl, er wäre gedanklich zwei Schritte weiter, als sein Gegner", sagte Trapp.

Auch über seine eigenen Ziele für diese Saison sprach der 27-Jährige. Zurzeit nur die zweite Wahl in der französischen Hauptstadt, will Trapp so schnell wie möglich den Nummer-1-Status zurückerobern. "Ich bin überzeugt, dass es wieder so laufen wird, wie in der letzten Spielzeit und ich mich durchsetzen werde", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung