Fussball

Neymar: Barca-Präsident "ein Witz"

Von SPOX
Neymar hat Barca-Präsident Bartomeu attackiert

Es fliegen neue Giftpfeile zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain. Neymar reagiert auf Aussagen von Präsident Josep Maria Bartomeu.

"Dieser Präsident ist ein Witz", schrieb Neymar bei Instagram unter ein Bild von Barcas Präsident Bartomeu.

Dieser hatte wenig zuvor in einem Interview erklärt, dass es "ein Fehler" gewesen sei, auf Neymar und seinen Vater zu bauen. Der Brasilianer wechselte im Sommer zu Paris Saint-Germain.

Die Franzosen zogen die Ausstiegsklausel in Höhe von 222 Millionen Euro und trafen Barcelona damit hart.

Neymar und Bartomeu hatten sich direkt nach dem Wechsel bereits einmal öffentlich ausgetauscht, der Spieler sprach von einer unfähigen Führung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung