Werden mehr verdienen, als wir bezahlt haben

Von SPOX
Freitag, 04.08.2017 | 18:01 Uhr
Neymar ist nun auch offiziell Spieler von PSG
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Mit dem Transfer von Neymar ist Paris Saint-Germain in eine neue Dimension der Ablösesummen vorgedrungen. Dieser scheint sich aber bereits auszuzahlen, laut Präsident Nasser Al-Khelaifi konnte der Verein mit dem Brasilianer im Kader an Wert zulegen.

"Vor dem Transfer von Neymar war der Verein eine Billion wert und nun sind es 1,5 Billion", sagte der katarische Geschäftsmann den Reportern am Freitag.

Den bisherigen Ablöserekord hatte Paul Pogba durch seinen 105 Millionen Euro schweren Transfer zu Manchester United inne, den der Verein aus der französischen Ligue 1 nun mehr als verdoppelte.

Dass mit den gezahlten 222 Millionen Euro eine Obergrenze erreicht sein könnte, daran kann auch Al-Khelaifi nicht glauben. "Heute ist er der teuerste Spieler aller Zeiten, aber wird er das auch in zwei oder drei Jahren sein? Ich bin mir sicher, dass wir mehr Geld verdienen werden als wir bezahlt haben."

Dass PSG gegen das Financial Fair Play (FFP) verstoßen könnte, daran verschwendet der 43-Jährige keinen Gedanken: "Für die Leute, die sich um das FFP sorgen: geht und trinkt Kaffee. Es gibt keine Probleme. Wir waren seit dem ersten Tag sehr transparent und arbeiten nach den Bestimmungen."

Auch den Berichten, wonach der Staat Katar für die Ablösesumme Neymars aufgekommen sein könnte, widersprach er: "PSG hat die Ausstiegsklausel gezahlt, nicht Neymar, das ist legal."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung