Neymar: Barca-Abschied nicht "der Tod"

SID
Montag, 14.08.2017 | 07:20 Uhr
Neymar wechselte vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Neymar feierte mit Paris Saint-Germain gegen EA Guingamp ein erfolgreiches Debüt. Der Brasilianer hat mit dem FC Barcelona voll und ganz abgeschlossen.

"Ich bin sehr ruhig", stellte Neymar nach dem 3:0-Sieg über Guingamp am 2. Spieltag der Ligue 1 fest. Der Offensivspieler brachte sich bei seinem Debüt für die Franzosen mit Tor und Vorlage ein. Ein kleiner Schritt in der Rückzahlung der 222 Millionen Euro Ablöse.

Für Neymar ist der Wechsel abgeschlossen: "ich wusste, dass der Abschied aus Barcelona schwierig werden würde, aber ich bin glücklich hier. Die Leute vergleichen einen Wechsel von Barcelona weg mit dem Tod aber ich fühle mich lebendiger als je zuvor."

Mit 25 Jahren forcierte Neymar einen Wechsel von Barcelona zu PSG für eine absolute Rekordsumme: "Ich bin sehr glücklich. Der Fußball ist hier im Grunde der gleiche. [...] Ich verstehe mich bereits gut mit meinen Mitspielern und es ist sehr, sehr leicht, mit so einer Ansammlung an Spielern zu harmonieren."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung