OM schnappt sich wohl Wolfsburgs Gustavo

Von SPOX
Sonntag, 02.07.2017 | 11:39 Uhr
Luiz Gustavo wird wohl zu Olympique Marseille wechseln
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Luiz Gustavo steht wohl unmittelbar vor einem Abgang vom VfL Wolfsburg. Wie der kicker berichtet, soll es den Brasilianer zu Olympique Marseille in die Ligue 1 ziehen, lediglich letzte Details seien noch zu klären.

Bereits seit Wochen wird über einen Abgang des 29-Jährigen spekuliert. Auch den beiden Mailänder Klubs Inter und AC, Paris Saint-Germain und dem FC Schalke 04 wurde Interesse nachgesagt.

Der brasilianische Nationalspieler wechselte 2013 vom FC Bayern zu den Niedersachsen. Dort bestritt er bislang 142 Partien, in welchen er zwölf Treffer und sieben Vorlagen verbuchte. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2018.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung