Dani Alves wechselt zu Paris St. Germain

SID
Mittwoch, 12.07.2017 | 17:54 Uhr
Dani Alves lässt sich bei seiner Vorstellung in paris feiern
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der brasilianische Rechtsverteidiger Dani Alves läuft künftig für den französischen Spitzenklub Paris St. Germain auf. Wie der Klub der Confed-Cup-Sieger Julian Draxler und Kevin Trapp am Mittwoch mitteilte, unterzeichnete der 34-Jährige einen Zweijahresvertrag beim sechsmaligen französischen Meister.

Ende Juni hatte Alves seinen Vertrag beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin aufgelöst.

Alves ist für die Pariser der zweite Transfer des Sommers. Zuvor hatte der Tabellenzweite der vergangenen Saison nur den spanischen Linksverteidiger Yuri Berchiche von Real Sociedad San Sebastián verpflichtet.

"Paris mag die Stadt der Liebe sein, aber sie ist auch eine Stadt des Fußballs", sagte Alves bei seiner Vorstellung am Mittwochnachmittag: "Das Projekt Paris ist sehr spannend. Ich habe viele Freunde hier. Ich bin ein Mann der Herausforderungen."

Alves ist seit 2003 in Europa aktiv. Nach fünf Jahren beim FC Sevilla wechselte er zum FC Barcelona. Mit den Katalanen gewann er in acht Jahren dreimal die Champions League und achtmal die spanische Meisterschaft. Für Turin bestritt er 19 Serie-A-Spiele und erzielte zwei Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung