Fussball

N’Jie wechselt zu Olympique Marseille

Von SPOX
Sonntag, 16.07.2017 | 15:49 Uhr
Clinton N'Jie

Bereits in der vergangenen Saison war Clinton N'Jie an Olympique Marseille ausgeliehen, jetzt wechselt der Kameruner endgültig zu den Südfranzosen. Bei Tottenham Hotspur konnte sich der Angreifer nie durchsetzen, wobei ihn immer wieder Verletzungen zurückwarfen. So kam er in seiner ersten Saison lediglich auf 14 Einsätze.

2015 unterzeichnete N'Jie einen Fünfjahresvertrag bei den Spurs, Tottenham zahlte eine Ablöse in Höhe von 14,1 Millionen Euro. Für Marseille lief der 23-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit 23-mal auf und erzielte vier Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung