Fussball

Germain wechselt zu Olympique Marseille

Von SPOX
Monacos Valere Germain wechselt zu Olympique MArseille

Angreifer Valere Germain von der AS Monaco wird innerhalb der Ligue 1 zu Olympique Marseille wechseln. Das bestätigte OM am Samstag. Die Unterschrift unter dem bis 2021 datierten Vertragspapier soll am Montag erfolgen.

Wie die L'Equipe zuvor berichtet hatte, sollen sich beide Klubs auf eine Ablöse im Rahmen von acht bis 10 Millionen Euro geeinigt haben.

Germain absolvierte in der abgelaufenen Saison 60 Pflichtspiele für den Champions-League-Halbfinalisten und erzielte dabei 17 Tore und bereitete fünf Treffer vor. Sein Vertrag im Fürstentum war noch bis zum Sommer 2018 datiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung