Samstag, 18.03.2017

Noel Le Graet bleibt Präsident des französischen Verbandes

Frankreich Fußball-Boss Le Graet wiedergewählt

Noel Le Graet bleibt bis 2021 Präsident des französischen Verbandes FFF. Der 75-Jährige gewann am Samstag auf der FFF-Generalversammlung in Paris die Kampfabstimmung um den Spitzenposten gegen seinen Herausforderer Jacques Rousselot deutlich.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Le Graet, der den FFF seit 2011 führt, vereinigte 57,4 Prozent aller Stimmen auf sich. Rousselot, Chef des Erstligisten AS Nancy, kam lediglich auf 41,9 Prozent.

Alle Fußball-News

Das könnte Sie auch interessieren
Olivier Giroud spielt seit 2012 für den FC Arsenal

Medien: Marseille an Giroud interessiert

Blaise Matuidi: Wohin wird es ihn nächste Saison verschlagen?

PSG-Star Matuidi: Verbleib "denkbar, aber nicht in Stein gemeißelt"

Vadim Vasilyev zieht als Präsident des AS Monaco die Fäden

Monaco-Boss: Wir können Silva und Mbappe halten


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 34. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.