Fussball

Fekir ist offen für La-Liga-Wechsel

Von SPOX
Nabil Fekir könnte sich einen Wechsel nach Spanien vorstellen

Nabil Fekir von Olympique Lyon verriet, dass schwierig sei, ein Angebot aus der ersten spanischen Liga auszuschlagen, wenn ein interessanter Klub von der iberischen Halbinsel anfragen würde.

Der Franzose wurde bereits mit einem Transfer zum FC Barcelona in Verbindung gebracht, eine schwere Knieverletzung vor anderthalb Jahren brachte die Gespräche damals jedoch ins Stocken.

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich mache mir noch keine Gedanken über meine Zukunft", sagte Fekir bei RTL. "Das Ende der Saison ist noch weit weg. Ich kann aber nicht verschweigen, dass ich die spanische Liga mag. Sie spielen dort einen schönen Fußball. Ich bevorzuge LaLiga."

Der 23-Jährige hat in Lyon noch einen Vertrag bis 2020. Er gilt dort als Schlüsselspieler, auch wenn viel darauf hindeutet, dass er den Verein am Ende der Saison verlassen könnte.

Nabil Fekir im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung