Fussball

Offiziell: Marcelo Bielsa übernimmt Lille

Von SPOX
Bielsa wird in Lille übernehmen

Trainer Marcelo Bielsa wird zur kommenden Saison den französischen Erstligisten OSC Lille übernehmen. Dies teilte der Verein am Sonntag mit. Seine letzte Anstellung endete auf kuriose Art und Weise.

Lille war nach der Entlassung von Frederic Antonetti auf der Suche nach einem neuen Chefcoach. Interimstrainer Franck Passi, unter dem am Samstag ein 1:0-Sieg gegen Caen gelang, hat den Auftrag, den Meister von 2011 vor dem Abstieg zu retten. Anschließend wird er vermutlich Bielsas Assistent.

Generaldirektor Marc Ingla ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass Ex-Olympia-Sieger Bielsa der Wunschkandidat des Klubs von Besitzer Gerard Lopez war: "Marcelo Bielsa ist zweifellos einer der am meisten respektiertesten und einflussreichsten Trainer überhaupt. Der Klub ist sehr zufrieden, dass er kommt und das zeigt die Ambitionen dieses Vereins. Es ist kein Geheimnis, dass Gerard Lopez und Marcelo Bielsa sich gut kennen und über die Möglichkeit bereits gesprochen hatten."

"Wir haben immer geglaubt, dass Marcelo mit seiner Philosophie, seiner Erfahrung, seiner Strenge und seiner Professionalität die beste Lösung ist, unser Projekt aufzubauen und Lille in der Zukunft zu Erfolgen zu führen", so Ingla weiter.

Erlebe die Ligue 1 Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Marcelo Bielsa arbeitete unter anderem erfolgreich bei Athletic Bilbao, ehe er in Frankreich 2014/15 Olympique Marseille trainierte. Sein Engagement bei Lazio Rom im vergangenen Jahr endete nach nur zwei Tagen. Seitdem war der Argentinier ohne Job.

Alles zu Lille

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung