Fussball

Di Maria versteht Ronaldo-Kritik nicht

Von SPOX
Cristiano Ronaldo und Angel di Maria haben fünf Jahre zusammengespielt

Der frühere Real-Madrid-Angreifer Angel Di Maria stärkte seinem ehemaligen Teamkollegen Cristiano Ronaldo den Rücken, nachdem dieser in den letzten Wochen erneut in die Kritik geraten war. Di Maria könne es nicht verstehen, wie man an den Leistungen von Ronaldo zweifeln könnte.

"Er hat Madrid so viel gegeben. Er hat zweimal die Champions League gewonnen. Die Leute vergessen das manchmal", sagte Di Maria. In den letzten Wochen kam es im Santiago Bernabeu immer wieder zu Pfiffen, nachdem die Mannschaft nicht wie gewohnt dominant auftrat. "Die Leute wollen immer mehr", erklärte der heutige PSG-Star das anspruchsvolle Publikum in der spanischen Hauptstadt.

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Dasselbe ist mit Lionel Messi passiert. Die Leute sagen, er würde nicht genug Tore schießen, er wäre nicht mehr wie früher", verglich Di Maria. "Aber über Nacht verändert sich etwas und er trifft wieder. Ich kann nicht verstehen, wie die Leute an Cristiano zweifeln können."

Angel di Maria im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung