Serge Aurier bekennt sich zu PSG

Von SPOX
Sonntag, 20.11.2016 | 16:07 Uhr
Wie wohl sich Serge Aurier in Paris fühlt, kriegt hier Angel Di Maria zu spüren
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rechtsverteidiger Serge Aurier von Paris Saint-Germain fühlt sich zwar vom Interesse des FC Barcelona geschmeichelt, will aber auch in Zukunft für den amtierenden französischen Meister auflaufen.

"Ich sehe meine Zukunft in Paris, mein Vertrag läuft noch drei Jahre. Aber es ist immer eine Ehre, zu wissen, dass Vereine wie der FC Barcelona an dir interessiert sind", so der Ivorer gegenüber Telefoot: "Ich bin bei einem der größten Klubs der Welt und bin sehr zufrieden."

Der Skandal-Profi war von den Hauptstädtern nach mehreren Fehltritten begnadigt worden und kommt in der laufenden Saison wieder regelmäßig zum Einsatz.

Erlebe die Ligue 1 Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In Barcelona ist man indes weiter auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für den zu Juventus Turin abgewanderten Dani Alves. Neben Aurier sollen die Katalanen auch Hector Bellerin vom FC Arsenal ins Visier genommen haben.

Serge Aurier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung