Balotelli plant Meisterfeier mit Helikopter

Von SPOX
Mittwoch, 16.11.2016 | 10:29 Uhr
Mario Balotelli hat erneut einen verrückten Plan
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Noch immer thront OGC Nizza an der Spitze der Ligue 1. Sollte das Team von Lucien Favre seine Form fortsetzen, könnte der Meistertitel zur Realität werden. Mario Balotelli plant für alle Fälle vor.

Mit 29 Punkten aus 12 Spielen führt OGC Nizza die Tabelle der Ligue 1 souverän vor dem AS Monaco und dem amtierenden Meister Paris Saint-Germain an. Sollte das Team von Lucien Favre so weitermachen, könnte tatsächlich die Meisterschaft zum Thema werden. Mario Balotelli plant schon dementsprechend.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN

Bei Mediaset Premium erklärte der Stürmer: "Wenn wir die Meisterschaft gewinnen, dann hole ich mir einen Helikopter und fliege über Nizza." Mit sechs Toren legte Balotelli einen glänzenden Start hin, nachdem er ablösefrei vom FC Liverpool unter Vertrag genommen wurde.

Zuletzt kam deshalb auch wieder die italienische Nationalmannschaft ins Gespräch. Für Balotelli eine Option, die noch lange nicht abgehakt ist. "Ich war immer ein Fan von Italien. Wenn mich Giampiero Ventura anruft, weiß ich, dass ich mein Bestes geben muss." Eine Rückkehr nach Italien sei jedoch kein Thema: "Ich bin nur auf Nizza und Frankreich fokussiert."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung