Favre: "Keine Sonderbehandlung" für Balotelli

Von SPOX
Mittwoch, 14.09.2016 | 14:27 Uhr
Mario Balotelli traf in seinem ersten Spiel für Nizza doppelt
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Mit Mario Balotelli hat Lucien Favre kurz vor Transferschluss einen echten Star und Publikumsmagneten bekommen. Welchen sportlichen Wert Balotelli für den OGC Nizza haben wird, wird sich noch herausstellen. Eine Sonderbehandlung gibt es jedenfalls nicht.

"Es ist toll für uns, wenn so ein Spieler nach Nizza kommt", sagte Favre der Sport Bild über Balotelli, dämpfte aber gleichzeitig die Erwartungen. Schließlich durfte der Stürmerstar "zuletzt in Liverpool nicht mal mehr mit den Profis trainieren, hat monatelang kein Spiel gemacht und vier sehr, sehr schwere Jahre hinter sich hat - das darf man bei all seinen Qualitäten nicht vergessen."

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN

All die Nebenschauplätze, die sich rund um Balotelli ranken, interessieren Favre nicht: "Ich weiß das alles, aber ich gehe unvoreingenommen an meine Spieler ran, ohne Vorurteile. Wichtig ist, dass er weiter Gas gibt, dass er fit ist. Dann wird er uns helfen. Was er neben dem Platz macht, ist mir egal. Aber er muss Profi sein."

"Stolz, dass Dante hier ist"

Denn sein Name alleine schießt keine Tore: "Er weiß, dass es keine Sonderbehandlung geben wird. Wenn er es verdient zu spielen, wird er weiter spielen. Wenn nicht, dann nicht."

Neben Balotelli kam mit Dante vom VfL Wolfsburg ein weiterer erfahrener und prominenter Neuzugang. "Die Idee kam zuerst vom Klub. Ich habe nicht gedacht, dass es möglich ist, ihn hierherzuholen", berichtet Favre, "aber er wollte weg aus Wolfsburg, und wir brauchten einen erfahrenen Innenverteidiger, so kamen wir ins Gespräch. Ich bin froh und stolz, dass Dante hier ist."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung