Fussball

PSG hatte wohl Chance auf CR7-Coup

Von SPOX
Donnerstag, 07.07.2016 | 19:44 Uhr
Cristiano Ronaldo hätte vielleicht bei PSG landen können
© getty

Guillem Balague, Biograph von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo und unter Journalisten als Transferexperte angesehen, hat verraten, dass Paris Saint-Germain einst die Chance auf die Verpflichtung des Portugiesen gehabt hätte.

Demnach habe PSG ein Angebot für Ronaldo hinterlegt. "Ich weiß nicht genau, wieviel sie geboten haben, ich denke zwischen 40 und 50 Millionen Euro", so Balague gegenüber SFR Sport. "Aber das war Real nicht genug", führte er aus.

Verfolge Cristiano Ronaldo ab Sommer live auf DAZN!

Man könne sich fragen, ob Paris den heute 31-Jährigen wirklich unbedingt haben wollte, sagte Balague weiter. "Denn wenn das der Fall gewesen wäre, hätten sie ihn haben können", ist er überzeugt.

Und Balague geht mit seiner Vermutung sogar noch weiter. PSG habe "nie wirklich die Absicht gehabt, Real davon überzeugen, ihn abzugeben. Das belegt einen Mangel an Interesse."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung