Fussball

Marquinhos doch zu Olympia?

Von SPOX
Marquinhos schied mit Brasilien bei der Copa America in der Vortrunde aus
© getty

Nachdem Paris Saint-Germain dem brasilianischen Fußball-Bund (CBF) verkündet hat, dass man nicht vorhat, Marquinhos freizustellen, könnte der 22-Jährige nun der erste Spieler sein, der aus dem brasilianischen Olympiakader gestrichen wird.

Dabei hatte Marquinhos noch während der Copa America gesagt: "Ich habe eine Freigabe erhalten. Zu Beginn hat PSG sich quer gestellt, aber wir haben über alles gesprochen, alles ist in Ordnung."

Verfolge Marquinhos und PSG ab Sommer live auf DAZN!

Am Mittwoch war der Verteidiger von Brasiliens Trainer Rogerio Micale in den 18-köpfigen Kader berufen worden. Jedoch sind die Klubs nicht verpflichtet, ihre Spieler für den Wettbewerb freizustellen, da Olympia nicht Teil des offiziellen FIFA-Kalenders ist.

Ein enger Vertrauter von Marquinhos berichtete, dass der Defensivmann auf jeden Fall bei den Olympischen Spielen teilnehmen würde und prophezeite einen Streit zwischen dem Klub und der Nationalmannschaft.

Marquinhos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung