Samir Handanovic bei PSG im Gespräch

Neue Konkurrenz für Kevin Trapp?

SID
Sonntag, 05.06.2016 | 10:36 Uhr
Samir Handanovic bekam letzte Saison fünf gelbe Karten
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Paris St.-Germain will offenbar auf den bevorstehenden Abgang von Torwart Nummer zwei, Salvatore Sirigu, reagieren und Samir Handanovic von Inter Mailand loseisen. Das berichtet die Gazzetta World.

Der Slowene soll nach dem Verpassen des internationalen Geschäfts bei den Nerazzurri nicht mehr glücklich sein. Der Traditionsklub würde seinem Schlussmann offenabr keine Steine in den Weg legen. "Wer auch immer das Trikot von Inter trägt, sollte immer glücklich sein", wird Vize-Präsident und Klubikone Javier Zanetti im selben Blatt zitiert: "Wenn er (Handanovic, d. Red.) nicht hier bleiben möchte, können wir darüber reden und werden eine Lösung finden."

Weiter wird berichtet, dass sein derzeitiger Arbeitgeber eine Ablöse von mindestens 15 Millionen Euro fordert. Der 31-Jährige slowenische Nationalspieler besitzt bei Inter noch einen Vertrag bis zum Sommer 2019.

Bei PSG würde Handanovic auf den deutschen Keeper Kevin Trapp, der derzeit die unumstrittene Nummer eins zwischen den Pfosten des französischen Rekordmeisters ist, treffen.

Samir Handanovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung