Gonzalo Higuain wohl im Fokus von Paris

PSG: Gespräche mit Higuain?

Von SPOX
Sonntag, 22.05.2016 | 12:04 Uhr
Läuft Higuain bald für Paris St. Germain auf?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Führt Gonzalo Higuains Weg nach seiner Rekordsaison in die französische Hauptstadt? Paris Saint-Germain soll den Argentinier als Nachfolger von Zlatan Ibrahimovic auserkoren haben. Erste Gespräche haben Medienberichten zufolge bereits stattgefunden und auch Higuain soll vom Projekt aus Paris durchaus angetan sein.

Einen "festen Kontakt" soll es zwischen Higuain und PSG dem Le Parisien zufolge bereits geben. So berichtet die Tageszeitung, dass Nicola Higuain, Bruder und Berater des Goalgetters, Ende letzter Woche in Paris gewesen sein soll. Dort habe es Gespräche mit der Klubführung gegeben, die demnach bereit seien, 60 Millionen Euro für die Dienste des Argentiniers zu bezahlen.

Das französische Blatt soll sogar erfahren haben, dass es bereits ein diskretes Treffen zwischen Olivier Letang, dem Vize-Sportdirektor der Franzosen, und Gonzalo Higuain gab. Darin wurde dem Argentinier anscheinend das Pariser Projekt schmackhaft gemacht, das er in Zukunft anstelle von Ibrahimovic anführen könnte.

Schon 2012 gab es Gespräche zwischen PSG und Higuain, damals entschied man sich jedoch für Ibrahimovic. Anscheinend ist der Kontakt aber nie gänzlich abgerissen.

Gonzalo Higuain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung