Freitag, 27.05.2016

Hatem Ben Arfa hat die Qual der Wahl

Ben Arfa liegen sieben Angebote vor

Er war einer der besten Spieler der vergangenen Saison in Frankreich, ist aber bald ohne Arbeitgeber. Hatem Ben Arfa kann sich allerdings Zeit lassen, die Interessenten stehen Schlange.

Hatem Ben Arfa spielte eine starke Saison in Nizza
© getty
Hatem Ben Arfa spielte eine starke Saison in Nizza

Wie der Mittelfeldspieler gegenüber Le Parisien berichtet, hat er derzeit "sieben Angebote" vorliegen. Darunter wäre nicht nur Noch-Arbeitgeber und neuer Klub von Lucien Favre OGC Nizza, sondern auch andere Größen des Landes wie Paris Saint-Germain und Olympique Lyon. Besonders PSG hat es ihm angetan: "Das ist der mystische Klub meiner Jugend."

Ins Grübeln bringen dürfte ihn allerdings das Angebot des FC Barcelona, das laut eigenen Aussagen existiert. Die Katalanen suchen einen vielseitigen Backup für die Offensive, aber Ben Arfa schränkt ein: "Ich bin mit 29 nicht auf meinem Höhepunkt, aber mein Kopf und meine Beine fühlen sich an wie 24 oder 25. Ich habe eine neue Kraft freigesetzt."

Hatem Ben Arfa im Steckbrief

Ben Barthman
Das könnte Sie auch interessieren
Hatem Ben Arfa ist bei PSG nur Ersatzspieler

Ben Arfa kritisiert PSG-Assistenten

Hatem Ben Arfa fällt beim Spiel von PSG gegen Dijon aus

PSG auch gegen Dijon ohne Hatem Ben Arfa

David Luiz und Hatem Ben Arfa scheinen sich auf und neben dem Platz gut zu verstehen

Luiz: "Ben Arfa Erster im Essen"


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 30. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.