Special One nach Paris?

Medien: PSG verhandelt mit Mou

Von SPOX
Dienstag, 19.04.2016 | 13:11 Uhr
Jose Mourinho trainierte zuletzt den FC Chelsea
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die früheste Meisterschaft der Geschichte hat PSG in dieser Saison eingetütet. Den Verantwortlichen Paris Saint-Germains scheint das Aus in der Champions League aber nicht zu gefallen - ersetzt Jose Mourinho im Sommer Laurent Blanc?

Dies ist zumindest der Plan, wenn man Sky Sports Glauben schenkt. Laut diesen ist der französische Meister in Verhandlungen mit dem Portugiesen eingetreten, der seit seiner Trennung vom FC Chelsea ohne Verein ist. Allerdings hatte er selbst kürzlich angekündigt, im Sommer wieder auf die Bühne zu treten.

Eine Verpflichtung von Mourinho würde gleichzeitig das Aus von Laurent Blanc bedeuten. Dieser sicherte dem Team die früheste Meisterschaft der französischen Geschichte und erreicht das Viertelfinale der Königsklasse. Dort scheiterte man an Manchester City, was nicht den Zielen der Drahtzieher im Hintergrund entsprach.

Der 50-jährige Franzose nahm die Schuld am Ausscheiden auf seine Kappe und stellte, wie schon im Jahr zuvor, seine eigene Zukunft in Frage. Somit scheint ein Engagement von Mourinho nicht unwahrscheinlich, trotz letzter Gerüchte um Manchester United und Real Madrid.

PSG in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung