Montag, 15.02.2016

Paris Saint-Germain bindet Mittelfeldjuwel

Verratti bleibt bis 2020

Marco Verratti hat seinen Vertrag bei Paris Saint-Germain um ein weiteres Jahr verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis 2020.

Marco Verratti wurde in der Vergangenheit mit anderen Top-Klubs in Verbindung gebracht
© getty
Marco Verratti wurde in der Vergangenheit mit anderen Top-Klubs in Verbindung gebracht
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich will dem Klub für das Vertrauen danken, das sie in mich gesetzt haben, seit ich hier bin. Ich liebe die Stadt Paris und ich liebe Paris Saint-Germain", freute sich der Italiener auf der Homepage des Tabellenführers der Ligue 1. Seit 2012 hat Verratti bei PSG 158 Pflichtspiele absolviert.

"Marco Verratti ist einer der talentiertesten Spieler in Europa", erklärte auch Besitzer Nasser Al-Khelaifi: "Ich bin sehr stolz und möchte besonders betonen, wie wichtig es ist, ihn bei unserem Klub zu haben."

Der 23-jährige Mittelfeldspieler war bei verschiedenen Top-Klubs in Europa im Gespräch. Unter anderem sollen der FC Barcelona und der FC Bayern an Verratti interessiert gewesen sein.

Marco Verratti im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Jordi Alba soll bei PSG aufs Radar geraten sein

Medien: Paris will Barcelona-Verteidiger Jordi Alba

Blaise Matuidi: Wohin wird es ihn nächste Saison verschlagen?

PSG-Star Matuidi: Verbleib "denkbar, aber nicht in Stein gemeißelt"

Die AS Monaco hat gegen Olympique Lyon gewonnen

34. Spieltag: Paris St. Germain legt vor - Monaco antwortet


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 34. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.