Der Innenverteidiger hofft auf eine Einigung

Abdennour: "Bin bereit für Barcelona"

SID
Montag, 27.07.2015 | 14:04 Uhr
Aymen Abdennour würde gerne zum FC Barcelona wechseln
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Aymen Abdennour vom AS Monaco spielte sich in der letzten Saison durch starke Leistungen in Liga und Champions League in den Fokus mehrerer großer Klubs. Auch der FC Barcelona hat laut seinem Berater Interesse an einer Verpflichtung des Innenverteidigers, der gerne zu den Katalanen wechseln würde.

"Ich bin bereit für Barcelona. Ich denke, ich habe den nötigen Charakter, um dort zu bestehen", sagte er gegenüber Sport. "Ich würde liebend gerne zu einem großen Klub zu wechseln und Barca ist genau das. Barcelona ist das beste Team der Welt." Die Entscheidung liege jedoch nicht allein bei ihm, erklärte Abdennour: "Es hängt von Monaco ab."

Monaco und Barca noch uneinig

Ob Barca Monaco bereits kontaktiert hat, wisse er nicht, so der 25-Jährige. "Aber ich hoffe, dass eine Einigung erzielt wird. Ich will wechseln, aber es liegt an den Verantwortlichen. Sie müssen Einigung erzielen", so Abdennour.

"Ich werde Monaco nur für einen Klub verlassen, der in der Champions League spielt. Und Monacos Präsident hat mir gesagt, dass er nur an einen großen Klub verkauft. Ich gehe nirgendwo hin, bis Einigung mit einem solchen großen Klub besteht", machte er deutlich.

Abdennour könnte allerdings erst ab Januar für Barca auflaufen, wenn die Transfersperre des Champions-League-Siegers endet. Er hat bei den Monegassen einen Vertrag bis Juni 2019, die geforderte Summe soll bei kolportierten 20 Millionen Euro liegen.

Aymen Abdennour im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung