Fussball

Blanc: Alves wechselt nicht zu PSG

SID
Nach dem CL-Finale gegen Juve ist für Alves wohl Schluss bei Barca
© getty

Dani Alves wird den FC Barcelona am Ende der Saison nicht in Richtung Paris Saint-Germain verlassen. Das enthüllte Laurent Blanc.

"Er wird nicht zu PSG wechseln", erklärte der 49-jährige Coach des französischen Meisters gegenüber BeINSports: "Sein Vertrag läuft aus, aber sein Ziel ist es, diesen bei Barca zu verlängern."

Zuletzt hatte Alves bei Barca zum Rundumschlag gegen die Katalanen ausgeholt und sich über mangelnde Wertschätzung beklagt.

Alves wartet auf ein Angebot

Alves spiele mit dem Verein, meinte Blanc: "Er wartet auf ein Angebot. Für die Presse ist das nett, so gibt es etwas zu berichten. Aber es hat keinen Kontakt gegeben, von dem ich etwas weiß."

Zudem sprach der frühere Nationaltrainer Frankreichs über Paul Pogba. "Er wäre ein perfekter Spieler für PSG. Wir haben Interesse an ihm, aber damit sind wir nicht die einzigen. Viele Teams wollen ihn haben, vielleicht bleibt er aber auch bei Juve", sagte Blanc. Pogba habe viele Optionen. Sollte der italienische Rekordmeister seinen Star gehen lassen, dann nur für einen hohen Preis.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung