Blanc verzockt sich vor CL-Achtelfinale

PSG: Führung verspielt, fünf Verletzte

SID
Sonntag, 15.02.2015 | 14:33 Uhr
Laurent Blanc setzte gegen Caen mehrere angeschlagene Spieler ein
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Paris St. Germain hat im Kampf um den französischen Fußball-Titel einen herben Rückschlag erlitten und sich große Personalsorgen vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea eingehandelt.

Beim 2:2 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten SM Caen verspielten Zlatan Ibrahimovic und Co. nicht nur in den Schlussminuten einen Zwei-Tore-Vorsprung, zudem verletzten sich auch noch fünf Spieler.

Der ehemalige Weltmeister und Nationaltrainer Laurent Blanc hatte mehrere angeschlagene Profis eingesetzt und wurde dafür bestraft. Yohan Cabaye, Marquinhos und Blaise Matuidi konnte der PSG-Coach noch auswechseln.

Weil aber auch Serge Aurier und Lucas verletzt ausschieden, standen am Ende nur noch neun PSG-Spieler auf dem Platz. "Blanc hat den Teufel herausgefordert", titelte die Sporttageszeitung L'Équipe. Paris, derzeit nur auf Platz drei in der Ligue 1, trifft am Dienstag auf den englischen Tabellenführer FC Chelsea.

Alles zur Ligue 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung