Tottenham stimmt Wechsel wohl zu

Adebayor doch nach Paris?

SID
Donnerstag, 29.01.2015 | 11:29 Uhr
Emmanuel Adebayor steht vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Paris St.-Germain hat Medienberichten zufolge das Interesse an Emmanuel Adebayor intensiviert. Der Stürmer darf die Tottenham Hotspur nach anfänglichem Zögern von Seiten des Vereins jetzt offenbar doch verlassen, ein erstes Treffen gab es angeblich bereits.

Das berichten unter anderem "Sky Sports" und der "Telegraph". Demzufolge habe Tottenham eine Woche vor Ende des Winter-Transferfensters auf der Insel seine Meinung geändert und ist jetzt doch dazu bereit, Adebayor abzugeben. Im Gespräch ist angeblich eine Ausleihe bis Saisonende, in Paris könnte der 30-Jährige den zuletzt angeschlagenen Zlatan Ibrahimovic zusätzlich entlasten.

Eine Leihgebühr falle zwar nicht an, immerhin würde PSG aber das Gehalt des Stürmers, der im Monat umgerechnet rund stolze 537.000 Euro kassiert, übernehmen. Bei den Spurs spielt Adebayor kaum noch eine Rolle, zwischen Anfang November und Mitte Januar war der Togolese aus privaten Gründen vom Spielbetrieb freigestellt. Sein Vertrag in London läuft noch bis 2016, in Paris könnte er sich zudem für andere Klubs präsentieren.

Emmanuel Adebayor im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung