Fussball

Malouda unterschreibt in Metz

SID
Florent Malouda kam in der vergangenen Saison zu 19 Einsätzen in der Süper Lig
© getty

Der ehemalige französische Nationalspieler Florent Malouda ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden.

Der 34-Jährige erhält beim französischen Erstligisten FC Metz nach Klubangaben einen Einjahresvertrag.

Im Vormonat hatte der Mittelfeldspieler, der 2012 mit dem FC Chelsea die Champions League gewonnen hatte, nach einer Auseinandersetzung mit Trainer Vahid Halilhodzic seinen Vertrag beim türkischen Erstligisten Trabzonspor nach einem Jahr aufgelöst.

Florent Malouda im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung