Medien: PSG will Lloris

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 27.05.2014 | 10:52 Uhr
Hugo Lloris ist die Nummer eins für Frankreich bei der WM 2014
© getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Paris St. Germain hat offenbar ein Auge auf Hugo Lloris geworfen und will den französischen Nationalkeeper Medienberichten zufolge zurück in die Heimat holen, allerdings gibt es wohl Mitbewerber. Tottenham-Präsident Daniel Levy aber plant langfristig mit dem 27-Jährigen.

Wie der "Mirror" berichtet, sind neben PSG unter anderem Real Madrid, Atletico Madrid und der AS Monaco an Lloris interessiert.

Allerdings hofft Levy, seinen Torhüter mit einigen Neuverpflichtungen im Sommer zu einer Vertragsverlängerung bewegen zu können. Lloris' aktueller Kontrakt läuft bis 2016, unter 24 Millionen Euro wollen die Spurs ihn angeblich nicht gehen lassen.

Kurz vor Saisonende hatte der Franzose offen seine Frustration über die verpasste Champions-League-Qualifikation gezeigt und damit Wechselgerüchte angeheizt. "Es wird schwierig, schlechter zu sein. Vor allem gegen die Topteams der Liga", erklärte Lloris damals: "In dieser Saison hatte man manchmal das Gefühl, dass wir aufgegeben haben. So etwas dürfen wir uns nicht erlauben."

Hugo Lloris im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung