Frauen und Taktik?

Laurent Blanc sorgt für Eklat

Von Marco Heibel
Mittwoch, 18.12.2013 | 15:46 Uhr
Der Scherz ging nach hinten los: PSG-Trainer Laurent Blanc
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Peinlicher Zwischenfall auf einer Pressekonferenz von Paris St. Germain: Die schwedische Journalistin Johanna Franden stellte Trainer Laurent Blanc eine Frage zur Taktik. Der 48-Jährige gab eine bizarre Antwort und erntete das Unverständnis der Anwesenden.

"Aftonbladet"-Reporterin Franden begleitet Paris St. Germain, um über den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic zu berichten. Auf einer Pressekonferenz des französischen Meisters begann sie ihre Frage: "Herr Blanc, Sie sind mit einem 4-4-2 in die Saison gestartet. Nach nur zwei Partien haben Sie auf 4-3-3 umgestellt."

Blanc unterbrach, indem er sagte: "Eine Frau, die über Taktik spricht. Na, das ist ja hübsch. Ich denke, das ist geradezu fantastisch! Aber haben Sie überhaupt eine Ahnung, was das bedeutet, dieses 4-3-3?" Anschließend schob er nach: "Ja. Und es gibt ja so viele Formen, wie man spielen kann, richtig? Ha ha, es war nur ein Scherz."

Die Geschichte wurde erst am Montagabend durch den "London Evening Standard" publik und wird seitdem vor allem in sozialen Netzwerken heftig diskutiert und mehrheitlich als "peinlich" gebrandmarkt.

Laurent Blanc im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung