Mittwoch, 18.12.2013

Frauen und Taktik?

Laurent Blanc sorgt für Eklat

Peinlicher Zwischenfall auf einer Pressekonferenz von Paris St. Germain: Die schwedische Journalistin Johanna Franden stellte Trainer Laurent Blanc eine Frage zur Taktik. Der 48-Jährige gab eine bizarre Antwort und erntete das Unverständnis der Anwesenden.

Der Scherz ging nach hinten los: PSG-Trainer Laurent Blanc
© getty
Der Scherz ging nach hinten los: PSG-Trainer Laurent Blanc
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Aftonbladet"-Reporterin Franden begleitet Paris St. Germain, um über den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic zu berichten. Auf einer Pressekonferenz des französischen Meisters begann sie ihre Frage: "Herr Blanc, Sie sind mit einem 4-4-2 in die Saison gestartet. Nach nur zwei Partien haben Sie auf 4-3-3 umgestellt."

Blanc unterbrach, indem er sagte: "Eine Frau, die über Taktik spricht. Na, das ist ja hübsch. Ich denke, das ist geradezu fantastisch! Aber haben Sie überhaupt eine Ahnung, was das bedeutet, dieses 4-3-3?" Anschließend schob er nach: "Ja. Und es gibt ja so viele Formen, wie man spielen kann, richtig? Ha ha, es war nur ein Scherz."

Die Geschichte wurde erst am Montagabend durch den "London Evening Standard" publik und wird seitdem vor allem in sozialen Netzwerken heftig diskutiert und mehrheitlich als "peinlich" gebrandmarkt.

Laurent Blanc im Steckbrief

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Mario Balotelli erzielte den ersten Treffer gegen PSG

35. Spieltag: Monaco legt vor - OGC empfängt PSG

Jordi Alba soll bei PSG aufs Radar geraten sein

Medien: Paris will Barcelona-Verteidiger Jordi Alba

Blaise Matuidi: Wohin wird es ihn nächste Saison verschlagen?

PSG-Star Matuidi: Verbleib "denkbar, aber nicht in Stein gemeißelt"


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.