Nach Niederlage gegen Nantes

Marseille trennt sich von Trainer Baup

SID
Samstag, 07.12.2013 | 15:29 Uhr
In der Tabelle liegt Marseille nur auf Rang fünf und hat schon zehn Punkte Rückstand auf Paris
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der französische Fußball-Vizemeister Olympique Marseille hat sich nach einem weiteren Rückschlag in der Ligue 1 von Trainer Elie Baup getrennt.

Das berichtete die französische Sport-Tageszeitung L'Equipe am Samstag, einen Tag nach der Heimniederlage gegen den FC Nantes (0:1). Übergangsweise soll Sportdirektor José Anigo die Mannschaft betreuen.

Marseille, das am kommenden Mittwoch Borussia Dortmund in der Champions League empfängt, hat als Tabellenfünfter bereits zehn Punkte Rückstand auf Meister Paris St. Germain. Baup hatte die Mannschaft im Juli 2012 vom jetzigen französischen Nationaltrainer Didier Deschamps übernommen.

Olympique Marseille im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung