Ajaccio trennt sich von Ravanelli

SID
Sonntag, 03.11.2013 | 09:14 Uhr
Präsident Alain Orsoni (r.) gab die Entlassung von Fabrizio Ravanelli (l.) auf einer Pressekonferenz bekannt
© getty

Der französische Erstligist AC Ajaccio hat seinen Trainer Fabrizio Ravanelli entlassen.

Das teilte der Klub nach der 1:3 (1:1)-Niederlage gegen FC Valenciennes am Samstagabend mit. Mit nur einem Sieg aus zwölf Spielen ist Ajaccio Tabellenvorletzter.

Fabrizio Ravanelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung