"Möchte ich, dass er kommt? Nein."

Von Ruben Zimmermann
Samstag, 06.10.2012 | 20:06 Uhr
Kann auch ohne den Superstar aus Portugal: Trainer Carlo Ancelotti
© Getty
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Carlo Ancelotti, Trainer von Paris St.-Germain, hat bestritten, dass sein Klub Interesse an einer Verpflichtung von Cristiano Ronaldo habe. Der Stürmer von Real Madrid sei momentan kein Thema.

"Ich kann nicht bestätigen, was heute in den Zeitungen stand", erzählte Ancelotti einigen Reportern und bezog sich damit auf Berichte, nach denen PSG-Sportdirektor Leonardo bereits an dem Transfer arbeiten würde. Darüber hinaus stritt er auch generell jegliches Interesse an dem Superstar ab. "Möchte ich, dass er nach Paris kommt? Nein", so Ancelotti.

Vor kurzem hatte Ancelotti Ronaldo in einem Zeitungsinterview noch gelobt und unter anderem gesagt, dass er "ohne Probleme" mit PSGs Top-Stürmer Zlatan Ibrahimovic zusammenspielen könnte.

Carlo Ancelotti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung