Ancelotti: Kein PSG-Angebot für Ribery

Von Elvis Veselovic
Montag, 22.10.2012 | 11:30 Uhr
Franck Ribery ist laut Carlo Ancelotti kein Thema für Paris St.-Germain
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Paris St.-Germain wird nach Angaben von Trainer Carlo Ancelotti kein Angebot für Franck Ribery abgeben. Der Flügelspieler des FC Bayern München wurde zuletzt mit einem Wechsel zum französischen Hauptstadklub in Verbindung gebracht.

"Es ist nicht wahr, dass Ribery zu PSG kommen könnte. Er ist ein sehr guter Spieler, aber ich wüsste nicht, auf welcher Position ich ihn aufstellen sollte. Ich habe zu viele Spieler auf seiner Position, außerdem erwarten wir noch einen Spieler", zitiert "Sky Sports" Ancelotti.

Dieser Spieler wird Lucas Moura sein. Der brasilianische Nationalspieler wird im Januar den FC Sao Paulo verlassen und Paris St.-Germain für die Rückrunde der Ligue Un zur Verfügung stehen. Für das erst 20-jährige Offensivtalent soll Paris eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro gezahlt haben. Für die Selecao hat Moura in sechs Spielen zwei Tore erzielt.

De-Rossi-Transfer noch möglich

Ob nach diesem Transfer Daniele de Rossi immer noch im Blickfeld Ancelottis steht, ist fraglich. Noch vor wenigen Wochen hat der Coach der Blau-Roten seine Bewunderung gegenüber seinem Landsmann geäußert.

"De Rossi ist ein großartiger Spieler. Es ist normal, dass sein Name mit uns in Verbindung gebracht wird. Wir sind einer der wenigen Vereine, die in der Lage sind, die geforderte Ablöse für ihn zu zahlen. Im Januar ergibt sich vielleicht eine Gelegenheit", sagte der 53-jährige Trainer der klubeigenen Zeitung.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung