David Jarolim wechselt nach Frankreich

SID
Mittwoch, 29.08.2012 | 16:01 Uhr
David Jarolim (l.) spielte neun Jahre lang für den Hamburger SV
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige Bundesligaprofi David Jarolim wechselt in die französische Ligue 1. Der Mittelfeldspieler hat einen Einjahresvertrag bei FC Evian Thonon Gaillard unterzeichnet.

Das gab der Klub am Mittwoch auf seiner Internetseite bekannt. Der 33-jährige Tscheche war seit dem 1. Juli vereinslos, nachdem ihm der Hamburger SV nach neun Jahren keinen neuen Vertrag angeboten hatte.

Für den 1. FC Nürnberg und den HSV lief Jarolim 318 Mal in der Bundesliga auf und erzielte 17 Tore.

David Jarolim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung