Ezequiel Lavezzi wechselt für knapp 30 Millionen nach Paris

PSG holt Stürmer Lavezzi aus Neapel

SID
Montag, 02.07.2012 | 20:16 Uhr
Der Argentinier Ezequiel Lavezzi (l.) spielt künftig für Paris Saint-Germain
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Frankreichs finanzkräftiger Fußball-Klub Paris Saint-Germain hat Stürmer Ezequiel Lavezzi vom italienischen Erstligisten SSC Neapel verpflichtet. Das bestätigten beide Klubs auf ihren Webseiten.
 

Der Argentinier wechselt für angeblich knapp 30 Millionen Euro zu PSG und unterschrieb bei den Franzosen am Montag einen Vierjahresvertrag.

Der SSC Neapel dankte dem argentinischen Nationalspieler im Internet für "das Erreichen wichtiger Ziele, sowohl in Italien als auch auf europäischer Ebene".

Nach dem Verpassen der Champions League entschied sich Lavezzi, der mit Neapel in er vergangenen Saison den italienischen Pokal gewonnen hat, zu einem Wechsel.

Reizvolles Projekt PSG

In Paris erhofft sich der 27-Jährige nun einen weiteren Schritt in seiner Karriere. "Das Projekt PSG reizt mich. Hier kann ich bei einem aufstrebenden Klub weiter wachsen", erklärte Lavezzi.

Im Sommer 2007 war der argentinische Nationalspieler aus der ersten Liga seines Heimatlands von San Lorenzo zum SSC Neapel gewechselt, für den Klub erzielte er insgesamt 48 Tore, davon neun in der vergangenen Serie-A-Saison.

Ezequiel Lavezzi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung