PSG-Sportdirektor Leonardo bestätigt Transfer

Ibrahimovic wechselt zu Paris St.-Germain

Von SPOX
Dienstag, 17.07.2012 | 20:24 Uhr
Stürmt ab sofort für Paris Saint-Germain: Zlatan Ibrahimovic verlässt den AC Milan
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nach tagelangen Verhandlungen ist der Wechsel des schwedischen Stürmerstars Zlatan Ibrahimovic vom italienischen Spitzenklub AC Mailand zum französischen Vizemeister Paris St.-Germain offenbar perfekt. Das berichteten am Dienstagabend übereinstimmend die französische Sporttageszeitung "L'Equipe" in ihrer Online-Ausgabe und die schwedische Agentur TT.

PSG kündigte für Mittwoch, 15 Uhr, eine Pressekonferenz an. Dann soll der Schwede offiziell vorgestellt werden, am Mittwochmorgen steht zunächst der obligatorische Medizincheck an.

Leonardo bestätigt Transfer

"Dass ein Spieler dieses Kalibers nach Paris kommt, ist enorm", zitierte das Blatt PSG-Sportdirektor Leonardo.

"Das ist ein Spieler, der alles verändern kann." TT zitierte Ibrahimovics Berater Mino Raiola mit den Worten: "Es gibt einen Deal, ich kann das bestätigen."

Dritter Blockbuster-Deal für PSG

Nach den Verpflichtungen von Neapels Ezequiel Lavezzi (rund 26 Mio. Euro) und Ibrahimovics Teamkollegen Thiago Silva (rund 42 Mio. Euro) ist der Schwede für die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti bereits der dritte große Transfer dieses Sommers.

Im Frühjahr 2011 wurde die Aktienmehrheit des französischen Klubs durch eine Investorengruppe aus Katar übernommen, seitdem sind Verpflichtungen in diesen Größenordnungen für den PSG möglich.

Ibrahimovic soll an der Seine 14 Millionen Euro netto pro Jahr verdienen. Angeblich liegt ihm am Mittwoch ein Dreijahresvertrag zur Unterschrift vor.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung