Neuer Trainer für den Zweitligisten

Ranieri übernimmt beim AS Monaco

SID
Mittwoch, 30.05.2012 | 14:32 Uhr
Claudio Ranieri übernimmt das Ruder in Monaco
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der italienische Fußball-Trainer Claudio Ranieri übernimmt ab der kommenden Saison den französischen Zweitligisten AS Monaco. Das gab der Klub aus dem Fürstentum am späten Dienstagabend bekannt.

Der 60-Jährige, der erst im Frühjahr bei Inter Mailand entlassen worden war, erhält einen Vertrag über zwei Spielzeiten plus ein Jahr Option.

Der Auftrag für Ranieri, der den AC Florenz 1996 zum italienischen und den FC Valencia drei Jahre später zum spanischen Pokalsieg geführt hatte, ist klar: Er soll nach dem Abstieg der Monegassen 2011 die Rückkehr in die Ligue 1 realisieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung