Gewaltbereite Anhänger stören Training von PSG

SID
Donnerstag, 08.03.2012 | 18:01 Uhr
Die Fans von Paris St.-Gremain haben in Frankreich keinen guten Ruf
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Ordnungskräfte des französischen Klubs Paris Saint-Germain konnten am Donnerstag 50 Fans von deren gewaltsamen Eindringen auf das Trainingsgelände nicht abhalten.

Die Anhänger störten das Vormittagstraining der Profis und bespuckten Medienvertreter, die sich zu Filmaufnahmen auf dem Gelände aufhielten. Erst die herbeigerufene Polizei konnte die Lage unter Kontrolle bringen.

"Wir werden mit aller Effizienz gegen alle Formen der Gewalt vorgehen", sagte ein Sprecher von PSG. Der Tabellenführer der Ligue 1 hatte in der Vergangenheit mehrfach Probleme mit gewalttätigen Anhängern aus den eigenen Reihen zu tun.

Paris St.-Germain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung