Ribery nur auf der Bank, Frankreich feiert Martin

SID
Dienstag, 07.06.2011 | 16:14 Uhr
Franck Ribery (r.) macht in der französischen Nationalmannschaft eine schwieirge Phase durch
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
Live
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Live
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Live
Angers -
Troyes
Ligue 1
Live
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Live
Lille -
Rennes
Ligue 1
Live
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Live
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
Live
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Live
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Live
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Franck Ribery hat es in der französischen Nationalmannschaft derzeit nicht leicht. Gegen die Ukraine fand sich der Mittelfeldstar von Bayern München nur auf der Ersatzbank wieder.

In der letzten Woche harsch kritisiert, jetzt lange Zeit nur in einer Nebenrolle auf der Ersatzbank: Bayern Münchens Mittelfeldstar Franck Ribery durchlebt derzeit in der französischen Nationalmannschaft eine harte Zeit. Gerade einmal 26 Minuten durfte der 28-Jährige beim 4:1 (0:0) der Equipe Tricolore in der Ukraine auf dem Feld stehen.

Und während er seit zwei Jahren weiter auf ein Tor im Dress des Weltmeisters von 1998 wartet, stahl ihm ein Debütant die Show: Mit zwei Toren und einer Vorlage in den Schlussminuten avancierte der eingewechselte Marvin Martin vom FC Sochaux zum umjubelten Matchwinner für das Team von Trainer Laurent Blanc.

Wie einst Zinedine Zidane

Der letzten französischen Mittelfeldspieler, dem bei seinem ersten Länderspiel ein Doppelpack gelang, war ein gewisser Zinedine Zidane.

Für Ribery war es dagegen wieder einmal ein Tag zum Vergessen im Dress der Les Bleus. Seit April 2009 wartet der 28-Jährige auf ein Tor für Frankreich. Und in der Vorwoche war der Münchner nach seinem Auftritt beim 1:1 im EM-Qualifikationsspiel in Weißrussland harsch kritisiert worden.

Die L'Equipe hatte dem lange Zeit unumstrittenen Platzhirschen im französischen Mittelfeld Egoismus vorgeworfen. Das Sportportal "Sport24" hatte sogar gefragt, was Ribery überhaupt in der Nationalelf zu suchen habe.

Blanc gibt sich experimentierfreudig

"Er hatte dasselbe Auftreten wie immer im französichen Trikot. Er spielt in seiner eigenen kleinen Ecke. Und das nicht erst seit gestern", kommentierte
"Sport24": "Wie lange dauert es bis Laurent Blanc endlich Schlussfolgerungen zieht?"

Im Länderspiel gegen den Co-EM-Gastgeber am Montag tat es der französische Trainer. Jedoch blieb nicht nur Ribery lange nur ein Platz auf der Ersatzbank. Auch Florent Malouda, Alou Diarra und Karim Benzema mussten der Experimentierfreude Blancs erst einmal Tribut zollen. Und der französische Coach sprach nach der geglückten Rochade sogar von einer möglichen Wachablösung.

Martin: "Eine Karriere wie Zidane"

"Die jungen Spieler sind kreativ. Sie haben ihre Chance ergriffen und bewiesen, dass sie die Fähigkeit haben, nicht nur als Ersatz zu gelten", sagte Blanc und verteilte an Martin ein Extralob: "Ich wünsche ihm eine Karriere wie Zinedine Zidane. Aber was mir besonders gefallen hat, war das Kollektiv. Wir lagen zurück und sind nicht in Panik geraten." Das ukrainische Führungstor hatte im Übrigen der Münchner Anatoli Timoschtschuk erzielt.

In der französischen Öffentlichkeit ist Ribery seit dem beschämenden Auftritt der Franzosen bei der WM 2010 in Südafrika ohnehin nicht sonderlich wohlgelitten. Als einer der Rädelsführer des Trainingsboykotts war er verbandsintern für drei Spiele gesperrt worden, erst Ende März feierte er sein Comeback.

Die Reaktionen der Fans darauf waren gespalten. Dagegen hatte sich Sportministerin Chantal Jouanno entschieden gegen ein Comeback ausgesprochen.

Der Steckbrief von Marvin Martin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung