Fussball

Schalke-Gegner Lyon steckt im Mittelfeld fest

SID
Michel Bastos steht seit 2009 für Olympique Lyon auf dem Feld
© Getty

Der französische Topklub Olympique Lyon tritt in der Ligue 1 auf der Stelle. Schalkes Gegner in der Champions League steckt nach einen 1:1 bei Stade Rennes weiter im Mittelmaß.

Schalkes Champions-League-Gegner Olympique Lyon steckt in der französischen Meisterschaft im Tabellenmittelfeld fest. Der siebenmalige Meister kam am Freitagabend bei Stade Rennes nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Während die Gastgeber mit dem Remis ihren überraschenden zweiten Platz hinter Spitzenreiter Stade Brest festigten, bleibt Lyon Zehnter. Jires Kembo-Ekoko brachte Rennes bereits in der fünften Minute in Führung.

Für Olympique, das am 24. November bei Schalke 04 zu Gast ist, glich Michel Bastos aus (53.).

Der Tabellenstand in der Ligue 1 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung