Dienstag, 30.11.2010

Nach Rauswurf bei der WM

Anelka: Abschied stand schon vor WM fest

Nicolas Anelka, der bei der WM wegen Beleidigung des Trainers nach Hause geschickt wurde, hat seinen erzwungenen Abschied aus dem französischen Nationalteam relativiert.

Nicolas Anelka wurde während der WM von Raymond Domenech nach Hause geschickt
© Getty
Nicolas Anelka wurde während der WM von Raymond Domenech nach Hause geschickt

Nicolas Anelka hat seinen erzwungenen Abschied aus der französischen Nationalmannschaft relativiert. "Die Wahrheit ist, dass ich Raymond Domenech schon vor der WM darüber informiert habe, dass ich nach dem Turnier meine Karriere in der Nationalmannschaft beenden werde", sagte der Stürmer vom FC Chlesea dem französischen Magazin "Les Inrocks".

Der 31-Jährige war nach dem 0:2 gegen Mexiko bei der WM in Südafrika nach Hause geschickt worden, weil er den damaligen Trainer Domenech in der Halbzeitpause beleidigt hatte.

Der Rest der Mannschaft hatte daraufhin aus Protest eine Trainingseinheit boykottiert und das desaströse Auftreten des Ex-Weltmeisters perfekt gemacht. Anelka war nach der WM vom französischen Verband für 18 Spiele der Nationalmannschaft gesperrt worden.

"Ich habe ihm deutlich zu verstehen gegeben, dass ich nach dem Turnier aufhöre. Sie (der Verband - die Red.) wollten mit der Entscheidung ihr Gesicht wahren und zeigen, dass sie die Ordnung wieder hergestellt haben", sagte Anelka.

Blanc lobt Anelka und bricht Tabu

Bilder des Tages - 30. November
Tja, Dwyane, wärst du mal nach Chicago gewechselt. Aber nein, du musstest ja unbedingt mit LeBron und RuPaul zusammen spielen. Selber schuld
© Getty
1/9
Tja, Dwyane, wärst du mal nach Chicago gewechselt. Aber nein, du musstest ja unbedingt mit LeBron und RuPaul zusammen spielen. Selber schuld
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl.html
Als Ottawa-Senators-Keeper Brian Elliott sagte, er würde keinen durchlassen, meinte er das wörtlich. Ist Warmkuscheln in der NHL eigentlich regelkonform?
© Getty
2/9
Als Ottawa-Senators-Keeper Brian Elliott sagte, er würde keinen durchlassen, meinte er das wörtlich. Ist Warmkuscheln in der NHL eigentlich regelkonform?
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=2.html
Die Jungs in der NFL sind echt knallhart drauf: Anthony Dixon (der Tiefflieger in der Mitte) braucht fürs Stage Diving nicht mal eine Bühne. Respekt!
© Getty
3/9
Die Jungs in der NFL sind echt knallhart drauf: Anthony Dixon (der Tiefflieger in der Mitte) braucht fürs Stage Diving nicht mal eine Bühne. Respekt!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=3.html
Sex(y Hosen), Booze and Rock 'n' Roll, so kennen wir unsere Golfstars...naja, fast. Ist das etwa Eistee in dem Plastikbecher?!
© Getty
4/9
Sex(y Hosen), Booze and Rock 'n' Roll, so kennen wir unsere Golfstars...naja, fast. Ist das etwa Eistee in dem Plastikbecher?!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=4.html
"...und dann werden wir 'Laser' an den Köpfen sämtlicher Spieler befestigen und so relativ lässig die Meisterschaft gewinnen." Da hat wohl jemand zu oft "Austin Powers" geguckt
© Getty
5/9
"...und dann werden wir 'Laser' an den Köpfen sämtlicher Spieler befestigen und so relativ lässig die Meisterschaft gewinnen." Da hat wohl jemand zu oft "Austin Powers" geguckt
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=5.html
Hall of Fame? Pah, interessiert die Parkuhr! Rangers-Stürmer Sean Avery HAT'S ECHT GESCHAFFT! Immer vorausgesetzt das Vieh ist kein Pudel natürlich
© Getty
6/9
Hall of Fame? Pah, interessiert die Parkuhr! Rangers-Stürmer Sean Avery HAT'S ECHT GESCHAFFT! Immer vorausgesetzt das Vieh ist kein Pudel natürlich
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=6.html
Sie denken, Wizards-Center Javale McGee ist gelenkig? Sicher, aber nicht so sehr, dass ihm diese Haltung nicht trotzdem unglaubliche Schmerzen bereitet.
© Getty
7/9
Sie denken, Wizards-Center Javale McGee ist gelenkig? Sicher, aber nicht so sehr, dass ihm diese Haltung nicht trotzdem unglaubliche Schmerzen bereitet.
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=7.html
Bestehen Eishockey-Reihen nicht in der Regel aus fünf Feldspielern plus Goalie? Mal durchzählen, ob die Flames sich an die Regeln halten - ein grünes Männchen, zwei ...
© Getty
8/9
Bestehen Eishockey-Reihen nicht in der Regel aus fünf Feldspielern plus Goalie? Mal durchzählen, ob die Flames sich an die Regeln halten - ein grünes Männchen, zwei ...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=8.html
Quälix bis zum Letzten: Schalke-Trainer Felix Magath zieht das Straftraining durch, auch bei sich selbst. Na dann mal gute Besserung!
© Getty
9/9
Quälix bis zum Letzten: Schalke-Trainer Felix Magath zieht das Straftraining durch, auch bei sich selbst. Na dann mal gute Besserung!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/3011/dwyane-wade-heult-miami-heat-sean-avery-hund-nhl-anthony-dixon-san-francisco-49ers-nfl,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.