Samstag, 30.01.2010

Ligue 1

Nizza-Fans stürmen Spielfeld in Monaco

Nach der 2:3-Niederlage des OGC Nizza im "Riviera-Derby" bei AS Monaco haben mehr als 200 Gästefans den Platz gestürmt, um zu den Monaco-Anhängern zu gelangen.

Für die Fans vom OGC Nizza war die zwölfte Saisonpleite ihres Klubs eine besonders schmerzhafte
© sid
Für die Fans vom OGC Nizza war die zwölfte Saisonpleite ihres Klubs eine besonders schmerzhafte

Nach dem Spiel zwischen dem AS Monaco und OGC Nizza in der ersten französischen Liga ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen.

Nach der 2:3-Niederlage im "Riviera-Derby" stürmten nach Angaben der Polizei mehr als 200 Gästefans aus Nizza den Platz und versuchten, zu der Tribüne der Monaco-Anhänger zu gelangen.

Mit einem massiven Personaleinsatz gelang es der Polizei, die Randalierer an der Überquerung des Platzes zu hindern. Über Festnahmen oder Verletzte wurde zunächst nichts bekannt.

Ligue 1: Ergebnisse und Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren
Kylian Mbappe erzielte bereits 19 Saisontore

Mbappe: "Real ist eine große Mannschaft"

Iker Casillas steht aktuell in Porto unter Vertrag

Medien: Marseille buhlt um Casillas

Corentin Tolisso dementiert die Gerüchte um einen Wechsel zu Juventus Turin

Tolisso: "Habe nichts unterschrieben"


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 31. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.