Samstag, 30.01.2010

Ligue 1

Nizza-Fans stürmen Spielfeld in Monaco

Nach der 2:3-Niederlage des OGC Nizza im "Riviera-Derby" bei AS Monaco haben mehr als 200 Gästefans den Platz gestürmt, um zu den Monaco-Anhängern zu gelangen.

Für die Fans vom OGC Nizza war die zwölfte Saisonpleite ihres Klubs eine besonders schmerzhafte
© sid
Für die Fans vom OGC Nizza war die zwölfte Saisonpleite ihres Klubs eine besonders schmerzhafte
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach dem Spiel zwischen dem AS Monaco und OGC Nizza in der ersten französischen Liga ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen.

Nach der 2:3-Niederlage im "Riviera-Derby" stürmten nach Angaben der Polizei mehr als 200 Gästefans aus Nizza den Platz und versuchten, zu der Tribüne der Monaco-Anhänger zu gelangen.

Mit einem massiven Personaleinsatz gelang es der Polizei, die Randalierer an der Überquerung des Platzes zu hindern. Über Festnahmen oder Verletzte wurde zunächst nichts bekannt.

Ligue 1: Ergebnisse und Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren
Youri Tielemans kommt vom RSC Anderlecht zu AS Monaco

Perfekt: Monaco schnappt sich Tielemans

SC Bastia scheitert mit ihrem Einspruch

Nach Krawallen: Bastia scheitert mit Einspruch gegen Strafe

Paris Saint-Germain, Angel di Maria und Javier Pastore wird Steuerbetrug vorgeworfen

Durchsuchung bei PSG, Di Maria und Pastore


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.