Sonntag, 29.06.2008

International

Lyon dementiert Ben-Arfa-Wechsel

München - Der Wechsel von Hatem Ben Arfa zu Olympique Marseille ist offenbar ins Wasser gefallen. Das verkündet das niederländische Sportportal "Voetbal international".

Fußball, Frankreich, Olympique Lyon, Olympique Marseille, Hatem Ben Arfa, Gregory Coupet
© Getty

Olympique Lyon erwartet Ben Arfa am Montag wie gewohnt zum Training. Der französische Meister dementierte, dass der 21-Jährige bereits an Marseille verkauft sei.

Anfang der Woche hatten die Verantwortlichen von Marseille den Wechsel bereits als perfekt vermeldet. Aus Lyon ist zu hören, dass sich Marseille bis zur Deadline am 30. Juni wohl nicht an die vereinbarten Bedingungen halten kann.

Auch Coupet-Deal scheitert

So würde beispielsweise noch die Zahlungsgarantie fehlen, und auch diverse notwendige Dokumente seien noch nicht von allen drei Parteien unterschrieben.

Am Samstag war bereits der Wechsel von Torwart Gregory Coupet zum spanischen Erstligisten Athletico Madrid gescheitert, da sich beide Vereine nicht auf eine Ablösesumme einigen konnten.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Julian Draxler traf beim Kantersieg von PSG gegen Marseille

27. Spieltag: Draxler trifft bei PSG-Kantersieg - Monaco mit Mühe

Lucas Digne hat Verständnis für Dimitri Payet

Digne: Marseille ist immer Payets Klub geblieben

Die Fans von Paris Saint-Germain sind gegen Olympique Marseille ausgeschlossen

Paris in Marseille ohne eigene Fans


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 27. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.