Fussball

Manchester United steht offenbar vor Verpflichtung von Mario Mandzukic

Von SPOX
Mario Mandzukic wird Juventus in diesem Sommer wohl verlassen.

Manchester United steht angeblich kurz vor einer Verpflichtung von Mario Mandzukic. Der Juventus-Stürmer habe sich laut DailyMail mit den Red Devils auf einen Vertrag bis 2022 geeinigt.

Demnach soll Mandzukic rund 6,8 Millionen Euro pro Jahr in Manchester verdienen. Das wäre eine deutliche Steigerung zu seinem aktuellen Salär bei der Alten Dame.

Wie die Zeitung weiter berichtet, sieht United-Coach Ole Gunnar Solskjaer Mandzukic als idealen Ersatz für Romelu Lukaku, der den Verein noch bis Donnerstag verlassen soll. Dann endet das Transferfenster auf der Insel. Auch eine Verrechnung der beiden Angreifer sei denkbar.

Juventus-Trainer Maurizio Sarri würde einem Mandzukic-Abgang, der rund 15 Millionen Euro einbringen könnte, wohl keine Steine in den Weg legen, da er in seinem System keine Verwendung für den Kroaten haben soll.

Zuletzt wurde darüber hinaus spekuliert, dass United mit Paulo Dybala an einem weiteren Juve-Stürmer interessiert sei. Laut Telegraph ist der Argentinier jedoch kein Thema mehr beim Premier-League-Klub.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung