Fussball

Manchester United: Marcus Rashford verlängert bis 2023

Von SPOX
Marcus Rashford verlängert bei Manchester United.

Angreifer Marcus Rashford hat seinen Vertrag bei Manchester United bis 2023 verlängert. Dies verkündeten die Red Devils am Montag auf ihrer Vereinshomepage.

Der neue Kontrakt des Engländers enthält zusätzlich eine Option auf ein weiteres Jahr bei United. Trainer Ole Gunnar Solskjaer zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung: "Marcus ist einer der talentiertesten englischen Spieler seiner Generation. Er ist ein herausragender Spieler, der von Natur aus mit Tempo und Energie gesegnet ist."

Für Rashford ist sein neuer Vertrag eine Herzensangelegenheit. "Manchester United ist alles in meinem Leben gewesen, seitdem ich hier im Alter von sieben Jahren ankam. Dieser Klub hat mich sowohl als Spieler als auch als Mensch geformt", so der 21-Jährige.

Rashford durchlief bei United alle Jugendmannschaften und hat seit seinem Profidebüt 2016 bereits 170 Einsätze für die Nordengländer zu verzeichnen. Der Stürmer wurde bei United außerdem zum englischen Nationalspieler und kommt bisher auf sieben Tore in 32 Länderspielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung