Fussball

Mesut Özil feiert glamouröse Hochzeit und kündigt Benefizaktion an

SID
Nutzt seine Berühmtheit oft für wohltätige Aktionen: der ehemalige Nationalspieler Mesut Özil.

Mesut Özil und seine Braut Amine Gülse haben im Rahmen ihrer glamourösen Hochzeit eine große Benefizaktion angekündigt. In den Sozialen Medien teilte Özil mit, dass er Kindern in Not weltweit insgesamt 1000 Operationen ermöglichen möchte.

Der 30 Jahre alte Arsenal-Profi Özil heiratet am Freitag im Four Seasons Hotel der türkischen Metropole Istanbul die frühere "Miss Turkey".

Auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan soll laut Medienberichten zu den Feierlichkeiten eingeladen sein, die am Donnerstag mit der traditionellen Henna-Nacht der Braut begonnen hatten.

Özil hatte im vergangenen Sommer Diskussionen ausgelöst, als er mit seinem deutschen Teamkollegen Ilkay Gündogan mit Erdogan für ein Foto posierte.

Nach dem Debakel mit der deutschen Nationalelf bei der WM in Russland erklärte er im Juli seinen Rücktritt aus dem DFB-Team und prangerte "Rassismus und fehlenden Respekt" an. Die Vorwürfe Özils sowie der Umgang des DFB mit der Affäre führten in Deutschland zu einer kontroversen Debatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung