Fussball

Manchester Uniteds Paul Pogba deutet Wechsel an: "Guter Zeitpunkt für eine neue Herausforderung"

Von SPOX
Paul Pogba deutete in Japan einen Wechsel an.

Superstar Paul Pogba hat offen bekannt, über einen Abschied von Manchester United intensiv nachzudenken. "Ich denke darüber nach woanders eine neue Herausforderung suchen", gab der Franzose am Sonntag im Gespräch mit Reportern in Tokio zu. Seit Monaten wird der Weltmeister mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, zwei Vereine wurden dabei besonders oft erwähnt.

"Es gab viel Gerede und viele Gedanken. Ich bin jetzt seit drei Jahren in Manchester und es war toll für mich; einige gute Momente, einige schlechte, wie bei jedem anderen auch", sagte Pogba. "Nach dieser Saison und allem, was in dieser Saison passiert ist, denke ich, dass für mich ein guter Zeitpunkt für eine neue Herausforderung sein könnte", zeigte sich der Mittelfeldspieler ehrlich. Dabei war er auch der Meinung, dass die abgelaufene Saison seine beste bei den Red Devils gewesen sei.

Pogba: Real Madrid oder Juventus Turin als Transferziel?

Vor allem Real Madrid und Pogbas Ex-Klub Juventus Turin wurden in der Vergangenheit mit einem Transfer in Verbindung gebracht.

Pogba wechselte im Sommer 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus zu Manchester United, konnte seine Fähigkeiten dort aber nie voll entfalten. In 135 Spielen erzielte er 31 Tore und bereitete 29 weitere vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung