Fussball

FC Chelsea und die Trainerfrage: Folgt Frank Lampard auf Maurizio Sarri?

Von SPOX
Könnte offenbar Maurizio Sarri auf dem Trainerstuhl beim FC Chelsea ersetzen: Blues-Legende Frank Lampard.

Europa-League-Sieger FC Chelsea ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Maurizio Sarri. In diesem Zuge hat sich die Klubführung der Blues nach Informationen von Goal und SPOX mit Ex-Nationalspieler Frank Lampard getroffen, um über eine mögliche Anstellung als Chelsea-Coach zu verhandeln.

Der 40-Jährige besitzt derzeit noch ein gültiges Arbeitspapier beim englischen Zweitligisten Derby County. Während seiner Zeit als Profi lief der gebürtige Londoner 640-mal für Chelsea auf.

Neben Lampard ist auch Ajax-Trainer Erik ten Hag ein Kandidat für den Trainerposten. Der Niederländer zögert im Hinblick auf mögliche Vertragsgespräche jedoch aufgrund der bevorstehenden Transfersperre, die bei Chelsea ab der kommenden Saison in Kraft tritt.

Sarri, dessen Vertrag bei Chelsea eigentlich noch bis 2021 gültig ist, zieht es aller Voraussicht nach zurück in seine Heimat Italien. Nach Informationen von Goal und SPOX hat sich der ehemalige Napoli-Trainer bereits mit Juventus Turin auf ein Engagement zur kommenden Saison geeinigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung